EIN SOMMERNACHTSTRAUM PDF Drucken E-Mail
Komödie von William Shakespeare (1564-1616)
Jugendprojekt

Premiere: 14.05.2010, Podium
 
Ein Wald bei Athen, Mittsommernacht: Vier junge Athener fliehen vor den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Heimatstadt. Hermia und Lysander, ein Liebespaar, das nicht heiraten darf. Demetrius, der Hermia liebt und Helena, die wiederum Demetrius liebt.
In der Welt der Elfen, die den Wald bevölkern, sieht es indes nicht besser aus: Ein Ehekrach unter dem Herrscherpaar zieht Kollateralschäden nach sich. Oberon will seiner Gefährtin einen Streich spielen und es trifft, neben Titania, auch die jungen Athener - das Liebeschaos ist perfekt. Oberon bemerkt das Missgeschick und will helfen. Er selbst träufelt Demetrius einen magischen Blütensaft ein, worauf dieser sich sofort in Helena verliebt. Nun lieben Demetrius und Lysander Helena, Helena liebt Demetrius und Hermia, die plötzlich keiner mehr liebt, liebt Lysander... Doch am Ende gibt es eine große Hochzeitsparty.

Nach dem großen Erfolg von „Romeo & Julia“ in der Spielzeit 2007/2008 wird nun dieses mittsommerliche Verwirrspiel mit jugendlichen Laien aus Ulm und der Region von Antonio Lallo erarbeitet. Der Termin für das Casting wird noch bekannt gegeben.
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
INSZENIERUNG Antonio Lallo
RAUM & KOSTÜME Nina Lallo




Sitzplan und Preise        Reservierung 


 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /homepages/32/d659154540/htdocs/spielzeit-09-10/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 309