Michael Sommer PDF Drucken E-Mail

michael_sommerDramaturg / Regisseur

1976
geboren in Kassel

1996
Abitur am Friedrichsgymnasium Kassel

1997-2000
Studium der Anglistik, Germanistik und Kunstgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2000
Regiehospitanz am Stadttheater Freiburg: DER AUFHALTSAME
AUFSTIEG DES ARTURO UI von Brecht (R: Michael Thalheimer)

2000-2002
Studium an der University of Oxford; Stipendium des Rhodes-Trust; Abschluß: Master of Philosophy in European Literature

2002
Regiehospitanz am Berliner Ensemble: ADAM SCHAF HAT ANGST
von Georg Kreisler (R: Werner Schroeter, Uraufführung)

2003-2006
Regieassistent am Ulmer Theater, unter anderem bei Ansgar
Haag, Markus Heinzelmann, Wolfgang Hagemann, Harald Demmer, Christina Friedrich und Martin Kloepfer

2004
Initiierung und Koordination von DOPIUM UL, einer Veranstaltungsreihe im Podium des Ulmer Theaters. Regie und Co-Regie bei neun Abenden.  

seit 2006
Dramaturg am Theater Ulm

Inszenierungen:

2005
4.48 PSYCHOSE von Sarah Kane, Podium des Ulmer Theaters
HÄNSEL UND GRETEL von Susanne Lütje und Corinna Schildt,
Ulmer Theater

2006
WEAKNESS, Kammeroper von William Halbert (Uraufführung),
Foyerbühne Ulmer Theater

2007
FISCHERGLÜCK UND BIRKENPECH, ArchäoTheater im Federseemuseum Bad Buchau (Uraufführung, Text und Inszenierung)

2008
HEIMAT, DEINE STERNE Podium Theater Ulm, Konzept und Regie

2009
FEDERSEELEN, ArchäoTheater im Federseemuseum Bad Buchau (Uraufführung, Text und Inszenierung)
THE CUTMAN Podium Theater Ulm, Deutschsprachige Erstaufführung

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /homepages/32/d659154540/htdocs/spielzeit-09-10/components/com_joomlastats/joomlastats.inc.php on line 309