MINNA VON BARNHELM ODER DAS SOLDATENGLÜCK
Lustspiel von Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Soirée: 22.09.2009, PODIUM.bar
Premiere: 26.09.2009, Podium 
Alles ist eine Frage der EhreMinna von Barnhelm für den unehrenhaft aus der Armee entlassenen Major von Tellheim. Am Ende des Krieges wurde der Offizier der Korruption beschuldigt, seitdem wartet er ohne Geld und ohne Hoffnung auf den Ausgang seines Verfahrens. Als ihn der Wirt seines Gasthofes wegen eines soeben angekommenen Fräuleins ausquartiert, sieht er sich schon auf dem Weg in die Gosse. Doch das Fräulein ist niemand anderes als Tellheims Verlobte, Minna von Barnhelm, mit der er sich jeden Kontakt verboten hatte. Die energische junge Frau versucht vergeblich, ihren niedergeschlagenen Offizier aufzurichten, denn Liebe oder gar Heirat kann er sich in seinem ausgemusterten Zustand kaum vorstellen – er würde sein Fräulein kompromittieren. Diesem Fanatismus kann Minna nur mit Hilfe ihrer Dienerin Franziska und einer List beikommen: Wenn sie ihm schon seine Ehre nicht zurückgeben kann, so kann sie doch zumindest ebenfalls zum Outcast werden...

Leicht, amüsant, unsterblich liebenswürdig, so kommt Lessings klassisches Lustspiel daher. Auch der beste Mensch kann zum Besessenen werden, wenn er gekränkt wird – vor allem, wenn seine Eitelkeit als Mann und Offizier leiden muss.


INSZENIERUNG/RAUM/KOSTÜME Christian Schneller/Birgit Angele





Sitzplan und Preise        Reservierung